• Workcamp der KLJB in Sambia
  • Sternsingerdelegation beim Papst
  • Partnerschaftsbesuch der KjG in Bacabal
  • 72-Stunden-Aktion des BDKJ
  • Kapellenbau der DPSG in Rüthen

Internationale Partnerschaftsarbeit

BDKJ-Stadtverband Hagen e.V.: Internationale Jugendbegegnung in Südafrika

Entwicklungspolitische Bildungsarbeit ist ein zentrales Anliegen des BDKJ-Stadtverbandes.  Ebenso besteht seit 2003 eine enge Zusammenarbeit mit einem Pfadfinderstamm in Durban, Südafrika, zur Unterstützung eines Waisenheimes.

Unter dem Titel „Eine Welt engagiert erleben“ nahmen Jugendliche an einer dreiwöchigen Jugendbegegnung teil. Im Mittelpunkt der Begegnung standen das gemeinsame Engagement während des Arbeitseinsatzes im Waisenheim, die Auseinandersetzung mit dem Thema „Frieden“ sowie Rassenverfolgung in der Geschichte Südafrikas und Deutschlands.  Die Stiftung fördert diese Jugendbegegnung als wichtiges Element entwicklungspolitischer Bildungsarbeit.


Soziales Engagement

PSG (Pfadfinderinnenschaft St. Georg) Diözesanverband Paderborn: Sommerfreizeit für sozial benachteiligte Mädchen

In den Ferien zu verreisen – für viele Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Verhältnissen ist dies nicht möglich. Die Stiftung unterstützt die PSG dabei, diesen jungen Menschen eine Teilnahme an einer Freizeit auf dem Ponyhof zu ermöglichen. Der Umgang mit den Tieren soll darüber hinaus das Selbstvertrauen stärken.